Über unseren Bürgerverein

Änderungen nach der Jahreshauptversammlung vom 23.01.2014

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung am 23.01.2014 wurde ein neuer Vorstand gewählt: Außer Ernst Schultheis wurde der komplette Vorstand in die jeweiligen Ämter wiedergewählt: Der geschäftsführenden Vorstand bleibt mit dem 1. Vorsitzenden Jörg Sekanina, dem 2. Vorsitzenden Holger Fröhlich, dem Schatzmeister Michael Röder und dem Schriftführer Christoph Haase bestehen. Dem erweiterten Vorstand gehören nun außerdem die Beisitzer Nadine Bliewert, Ralf Wessling, Dennis Kirr, Udo Lisken und weiterhin als neuer Beisitzer Albrecht Keil an.

Herzlichen Dank an Ernst Schultheis, der 4 Jahre im Vorstand mitarbeitete und der wesentlichen Anteil an der Gründung des Vereins durch sein Engagement im Rahmen des Organisationsteams zur 500-Jahr-Feier hatte.

Inzwischen hat der Verein über 120 Mitglieder, die sich auch sehr aktiv in das Vereinsleben einbringen.

Änderungen nach der Jahreshauptversammlung vom 26.01.2012

An der Jahreshauptversammlung am 26.01.2012 wurde ein neuer Vorstand gewählt. Dieser besteht nun aus dem geschäftsführenden Vorstand mit dem 1. Vorsitzenden Jörg Sekanina, dem 2. Vorsitzenden Holger Fröhlich, dem Schatzmeister Michael Röder und dem Schriftführer Christoph Haase. Dem erweiterten Vorstand gehören derzeit außerdem die Beisitzer Nadine Bliewert, Ernst Schultheis, Ralf Wessling, Dennis Kirr und Udo Lisken an.

An dieser Stelle möchte der Bürgerverein Armenhof e.V. den bisherigen Vorstandsmitgliedern Eckhard Schniersmeier, Mark Henkel und Christa Gassmann für ihre erbrachte Arbeit im Sinne des Vereins danken.

Nach etwas mehr als 2 Jahren des Vereinsbestehens zählt der Verein bereits mehr als 100 Mitglieder, was für die gute Arbeit des Vereins für die Bürger von Armenhof spricht. Berichte der einzelnen Veranstaltungen sind unter der Rubrik "News" nachzulesen.

Gründung und 1. Vereinsjahr

Am 10.12.2009 wurde der "Bürgerverein Armenhof e.V." auf einer Bürgerversammlung im Zuge der Vorbereitungen auf die 500-Jahr-Feier, beschlossen und gegründet. Der Verein startete mit 40 Mitgliedern, aus dessen Reihen der Vorstand gewählt wurde. Der geschäftsführende Vorstand setzt sich zusammen aus dem 1. Vorsitzenden Jörg Sekanina, dem 2. Vorsitzenden Holger Fröhlich, dem Schatzmeister Eckhard Schniersmeier und dem Schriftführer Mark Henkel. Dem erweiterten Vorstand gehören derzeit außerdem die Beisitzer Nadine Bliewert, Christa Gassmann, Christoph Haase, Michael Röder und Ernst Schultheis an.
Der Bürgerverein hat sich zum Ziel gesetzt, nachbarschaftliche Beziehungen zu fördern und Impulse für ein gutes Zusammenleben zu geben. Neben der Senioren- und Jugendarbeit möchte der Verein das Leben der Ortsgemeinde mit kulturellen und sportlichen Veranstaltungen bereichern. Ebenso liegt dem Verein das Erscheinungsbild des Dorfes am Herzen.
von links: Holger Fröhlich, Mark Henkel, Jörg Sekanina, Christa Gassmann, Michael Röder, Maria Sauer, Nadine Bliewert, Christoph Haase, Ernst Schultheis, Eckhard Schniersmeier